LOADING
DEUTSCH
DIN EN 10029
Beim Schleifen orientieren wir uns an der DIN EN 10029 (Tabelle 1 - Grenzabmaße der Dicke). Nach Kundenwunsch können die Toleranzen auch enger gefasst werden. Durch die jahrelange Erfahrung unserer Mitarbeiter erreichen wir beim Schleifen Dickentoleranzen im 1/10 mm Bereich. Zudem können Protokolle mittels eine Ultraschall-Dickenmessgerätes durchgeführt werden.

Wir sind Ihr Ansprechpartner rund um das Schleifen von Stahl.

Sprechen Sie uns an oder nutzen Sie unser Kontaktformular!
Dickentoleranzen - DIN EN 10029 Tabelle 1 (Grenzabmaße der Dicke)
Dicke Klasse A Klasse B Klasse C Klasse D
Unteres Abmaß Oberes Abmaß Unteres Abmaß Oberes Abmaß Unteres Abmaß Oberes Abmaß Unteres Abmaß Oberes Abmaß
≥ 3< 5 - 0,3 + 0,7 - 0,3 + 0,7 0 + 1,0 - 0,5 + 0,5
≥ 5< 8 - 0,4 + 0,8 - 0,3 + 0,9 0 + 1,2 - 0,6 + 0,6
≥ 8< 15 - 0,5 + 0,9 - 0,3 + 1,1 0 + 1,4 - 0,7 + 0,7
≥ 15< 25 - 0,6 + 1,0 - 0,3 + 1,3 0 + 1,6 - 0,8 + 0,8
≥ 25< 40 - 0,7 + 1,4 - 0,3 + 1,7 0 + 2,0 - 1,0 + 1,0
≥ 40< 80 - 0,9 + 1,7 - 0,3 + 2,3 0 + 2,6 - 1,3 + 1,3
≥ 80< 150 - 1,1 + 2,1 - 0,3 + 2,9 0 + 3,2 - 1,6 + 1,6
≥ 150< 250 - 1,2 + 2,4 - 0,3 + 3,3 0 + 3,6 - 1,8 + 1,8
≥ 250< 400 - 1,3 + 3,5 - 0,3 + 4,5 0 + 4,8 - 2,4 + 2,4
Dickentoleranzen - Download
pdf_download